Messeplanung – Optimale Produktion & Distribution

Die richtigen Stückzahlen bei Messeterminen!

Eine sorgfältige und frühzeitige Vorbereitung im Vorfeld ist für eine erfolgreiche Messebeteiligung von größter Bedeutung. Die zu erreichenden Ziele, der Messestand, das Standkonzept, viele Dinge sind im Vorfeld zu beachten, denn ein Messeauftritt kostet Geld.

Damit Ihr Messeauftritt ein voller Erfolg wird, hat WiLMa® das Modul (MMP)Messeplanung“ entwickelt. Printprodukte und Werbeartikel können mit dem Modul „Messeplanung“ in optimaler Stückzahl produziert, versendet und verteilt werden. So sparen Sie Zeit, Geld und Nerven!

  • Warnhinweis „kritischer Artikel“ bei bestellten, aber nicht verfügbaren Printprodukten
  • Optimierte Distribution: Hinläufer- und Rückläuferstatistik
  • Termintreue sichern: Bestellungen für feste
    Messetermine
  • Information über Palettenanzahl und
    Transportgewicht für Planung zur Messeanlieferung
  • Optimierung der Versandkosten für
    Messeanlieferungen

Lager- und Messelogistik gehen Hand in Hand. Auf Basis des Moduls (ML) Lagerhaltung oder Modul (MLE) Lagerhaltung extended Warenwirtschaftssystem laufen alle Messebestellungen verlässlich und termintreu ab. Das Modul Messebelieferungen informiert über Palettenanzahl und Transportgewicht für die Planung der Messeanlieferung, optimiert die Versandkosten für Messeanlieferungen, gibt den Hinweis „kritischer Artikel“ bei bestellten, aber nicht verfügbaren Printprodukten und hält im Interesse einer reibungslosen Distribution stets aktuelle Hin- und Rückläuferstatistiken vor. Für Wiederholmessen werden Mengenempfehlungen für die Printprodukte oder Werbeartikel generiert, die auf den Verbrauchsdaten der letzten Messe beruhen.

 

 

Messeplanung informiert über Palettenanzahl und Transportgewicht für die Messeanlieferung, optimiert die Versandkosten, gibt Hinweis „kritischer Artikel“